Seite auswählen

14.12. - 15.12.2017

Europäische Zukunftsformate
Internationaler Kongress zum Abschluss des Projektjahres Grüne Hauptstadt Europas-Essen 2017

Kongress

Themen und Referenten

Erfahren Sie mehr über das Programm der Veranstaltung.
weiterlesen

SANAA-Gebäude - Location Kongress Europäische Zukunftsformate

Location

Vision und Weltkultur

Das preisgekrönte SANAA-Gebäude auf dem Gelände der Zeche Zollverein.
weiterlesen

Melden Sie sich an zum Kongress Europäische Zukunftsformate

Anmeldung

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme

Hier können Sie sich bis zum 10.12.2017 direkt online anmelden.
weiterlesen

Kongress – Europäische Zukunftsformate

Ergebnisse, Wirkungsweisen und Gemeinsamkeiten europäischer Zukunftsformate – am Beispiel der Metropole Ruhr.

Die Metropole Ruhr hat in den letzten 30 Jahren einen Veränderungsprozess durchlaufen, der alle Kommunen zusammenführte und in einer Vielzahl von Planungsprozessen ablief. Die Abkehr von der Montanindustrie ist gelungen! Heute sind die Universitäten die Zechen der Zukunft. Sie produzieren Wissen, Ideen und Innovation und geben damit den vielen Menschen dieser Region Arbeit und Unterhalt. Ein Niedergang der Region konnte vermieden werden. Die dichteste Ballung von Großstädten in Europa steht heute vital und leistungsfähig als Bildungs- und Dienstleistungslandschaft dar, bietet gute Grundlagen und Wachstumsbedingungen für Technologie und Wirtschaft. Der Kongress Europäische Zukunftsformate zielt darauf ab, die verschiedenen Formate, Planungsprozesse und Kampagnen der Metropole Ruhr zu vergleichen und bietet Fachleuten, Wissenschaftlern, Politikern und Akteuren unterschiedlicher Fachrichtungen eine Plattform  für den Austausch von Wissen, Praxis und Erfahrungen.